Ausbildungsberufe der Stadtverwaltung Freiburg

Veranstaltungskauffrau/ Veranstaltungskaufmann


Ausbildungs- und Berufsinhalt
Veranstaltungskauffrauen und Veranstaltungskaufmänner sind für die Vorbereitung, Durchführung sowie Nachbereitung jeder Art von Projekten und Veranstaltungen des Theaters Freiburg zuständig.

Während der Ausbildung lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • Organisation und Koordinierung von Printmedien
  • Pflege und Aufbereitung der jeweiligen Spielorte
  • Organisation von städtischen Werbeeinheiten (Direkt-Akquise)
  • Vernetzung des Eigenbetriebs Theater mit kooperierenden Unternehmen
  • Durchführung von Recherchen
  • Unterstützende Aufgaben der jeweiligen Abteilungsleiter/in
  • Bürokaufmännische Aufgaben im Bereich der Verwaltung und des künstlerischen Betriebsbüros.

Voraussetzungen
Mittlere Reife


Ausbildungsdauer
3 Jahre
2 Jahre (mit Abitur)


Ausbildungsgliederung
Die praktische Ausbildung erfolgt in verschiedenen Abteilungen des Eigenbetriebs Theater Freiburg. Daneben werden theoretische und praktische Kenntnisse an der Robert-Schumann-Schule in Baden-Baden vermittelt.


Ausbildungsentgelt

1. Jahr: 918,26 € (brutto)
2. Jahr: 968,20 € (brutto)
3. Jahr: 1.014,02 € (brutto)


Das Theater Freiburg bietet zum 01. September 2018 folgende Ausbildung an:

Veranstaltungskauffrau / Veranstaltungskaufmann

Wie bewerbe ich mich?

Sende Deine Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse:  
Theater Freiburg
Kaufmännische Direktion
Herrn Tiberiu RassnerBertoldstr. 46
79098 Freiburg
 
oder per Mail an: tiberiu.rassner@theater.freiburg.de
 
Bewerbungsschluss:        31.01.2018

Noch Fragen?

Für weitere Informationen steht Dir Herr Rassner unter der Tel. Nr. (0761) 201-2811 gerne zur Verfügung

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



Kontakt

Eigenbetrieb Theater Freiburg
Herr Tim Lucas


Zentrale Ausbildungsleitung

Haupt-und Personalamt

Cathrin Achberger
0761/201-1224

Jenny Volz
0761/201-1225