Baurechtssachbearbeiterin (a) mit Schwerpunkt Milieuschutz

  • Stadt Freiburg im Breisgau
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Vollzeit
  • Publizierung bis: 04.08.2024
scheme imagescheme imagescheme image
Wir lieben Freiburg, weil...

es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Deshalb freuen wir uns auf Bewerbungen (a)ller, die für ihr Thema brennen und uns und unsere Stadt weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt – dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.

Die Stadt Freiburg sucht Sie für das Baurechtsamt als

Baurechtssachbearbeiterin (a) mit Schwerpunkt Milieuschutz

Ihre Aufgaben

  • Sie wirken in Baugenehmigungsverfahren im Bereich der Erhaltungssatzungen (§ 172 BauGB) mit. Sie geben Stellungnahmen ab, überwachen Bauvorhaben, erlassen ggfs. Baueinstellungen und führen Abhilfeverhandlungen im Rahmen von Widerspruchsverfahren
  •  Sie erteilen Genehmigungen, überwachen die Einhaltung der Auflagen, setzen diese ggfs. mit Zwangsmitteln durch und erlassen Zurückstellungen von Baugesuchen
  • Sie führen Verhandlungen mit Bauwilligen und Planenden über den Abschluss von Abwendungsvereinbarungen und fertigen diese aus
  • Sie bereiten Drucksachen und Antwortentwürfe bei bedeutsamen Vorhaben, wesentlichen Entwicklungen und politischen Anfragen vor und sind an der Vorstellung in den gemeinderätlichen Gremien beteiligt

 

Das bringen Sie mit

  • Sie besitzen die Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst
  • Sie bringen gute Kenntnisse im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht sowie vertiefte Kenntnisse im Verwaltungsverfahrens- und Ordnungsrecht mit
  •  Das Analysieren von Sachverhalten, die Rechtsanwendung und das Ausüben von Ermessen bereitet Ihnen Freude
  • Offenheit für neue Entwicklungen, gute Problemlösefähigkeit, sicheres Auftreten und bürgerfreundliches Handeln runden Ihr Profil ab

Wir bieten

  • Eine nach Besoldungsgruppe A 11 LBesO bewertete Stelle in Vollzeit
  • Die Möglichkeit, in einem motivierten Team mitzuarbeiten und sich mit voller Kraft für eine soziale Stadt einzusetzen
  • Hansefit, betriebliches Gesundheitsmanagement und ein hoher Zuschuss zum JobTicket/Deutschlandticket sind nur einige unserer attraktiven Arbeitgebervorteile


Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Kottmann, 0761/201-4305.

Bewerben Sie sich online bis 04.08.2024 (Kennziffer E3606).