Disponentin (a) der Integrierten Leitstelle im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst zur Ausbildung

  • Stadt Freiburg im Breisgau
  • Ausbildung
  • Handwerk
  • Vollzeit
  • Publizierung bis: 28.07.2024
scheme imagescheme imagescheme image
Wir lieben Freiburg, weil...

es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Deshalb freuen wir uns auf Bewerbungen (a)ller, die für ihr Thema brennen und uns und unsere Stadt weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt – dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.

Die Stadt Freiburg sucht dich für das Amt für Brand- und Katastrophenschutz als

Disponentin (a) der Integrierten Leitstelle

im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst

zur Ausbildung

Dein Einsatz

  • Du hast mindestens einen Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung, die für die Verwendung bei der Integrierten Leitstelle (ILS) geeignet ist - idealerweise als Rettungsassistentin (a), Notfallsanitäterin (a), Gesundheits- und Krankenpflegerin (a), Medizinische Fachangestellte (a) oder Kauffrau (a) für Speditions- und Logistikdienstleistungen - mit aktueller Berufserfahrung und suchst eine neue Herausforderung
  • Unser Job kann anstrengend sein und du wirst auch als Führungsassistentin (a) zukünftig im Einsatzdienst tätig sein. Deshalb solltest du über eine gute sportliche Fitness verfügen und gesundheitlich für den Einsatzdienst geeignet sein
  • Wenn wir gebraucht werden, kommen wir bekanntlich auch mit großen Fahrzeugen. Deshalb solltest du mindestens einen Führerschein der Klasse B haben und die Bereitschaft mitbringen, während der Ausbildung die Fahrerlaubnis der Klasse CE zu erwerben
  • Wenn’s brennt, musst du schnell vor Ort sein! Du solltest deshalb bereit sein in Freiburg oder in der näheren Umgebung zu wohnen und Rufbereitschaft sowie Schichtdienst sollten für dich keine Hindernisse darstellen

 

Das wird dir gefallen

  • Du absolvierst einen 7-monatigen Vorbereitungsdienst auf den eine 12-monatige berufspraktische Fortbildung folgt. Während du in der 6-monatigen Grundausbildung mit anschließendem 1-monatigen Laufbahnlehrgang Anwärterbezüge erhältst, wirst du für die weitere Zeit der Ausbildung zur Beamtin (a) auf Probe in Besoldungsgruppe A 8 LBesO ernannt
  • Bei erfolgreichem Abschluss deiner Ausbildung und allen notwendigen Qualifizierungsmaßnahmen erwartet dich eine Stelle als Disponentin (a) der ILS und Führungsassistentin (a) im Einsatzdienst bis in Besoldungsgruppe A 9 m.D. LBesO
  • Obwohl wir auch oft an ungemütlichen Arbeitsplätzen arbeiten - Lärm, Schmutz, Kälte und Nässe gehören dazu - ist unser Teamgeist unschlagbar und der Dank unserer Einwohnerinnen (a) sicher

Bewirb dich Jetzt!

Weitere Informationen erhältst du bei Herrn Metzler, 0761/201-3460.
Bewirb dich online bis 28.07.2024 (Kennziffer E3605).