Empfangs- und Sekretariatskraft (a) im Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt

  • Stadt Freiburg im Breisgau
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Teilzeit
  • Publizierung bis: 21.07.2024
scheme image
Wir lieben Freiburg, weil...

es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Deshalb freuen wir uns auf Bewerbungen (a)ller, die für ihr Thema brennen und uns und unsere Stadt weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt – dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.

Die Stadt Freiburg sucht Sie für das Amt für Soziales als

Empfangs- und Sekretariatskraft (a) im Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt

Ihre Aufgaben

  • Am Empfang sind Sie für die Steuerung der Besucherinnen (a) und für Terminvergaben verantwortlich
  • Bei Ihnen gehen Telefonanrufe und Emailanfragen ein, Sie klären die Anliegen vorab und leiten Anruferinnen (a) an die Beratungsfachkräfte weiter
  • Sie übernehmen klassische Sekretariats- und Schreibarbeiten, wie bspw. das Bearbeiten von Posteingang und -ausgang, das Ausfertigen von Schriftstücken sowie Termin- und Raumkoordination

 

Das bringen Sie mit

  • Sie haben
    • eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, als Rechtsanwalts- oder Verwaltungsfachangestellte (a) bzw. eine abgeschlossene vergleichbare Verwaltungsausbildung und idealerweise Berufserfahrungen in einem Sekretariat oder am Empfang oder
    • eine mindestens einjährige abgeschlossene (Schul-) Ausbildung im Sekretariatsbereich oder im Bereich Managementassistenz (z.B. Fremdsprachenkorrespondenz) mit Berufserfahrung im Sekretariatsbereich
  • Sie mögen den direkten Kontakt mit Bürgerinnen (a) und überzeugen durch Ihr freundliches Auftreten
  • Sie kommunizieren gut und gerne und gehen dabei individuell auf die Personen ein
  • Als Organisationstalent haben Sie in jeder Situation den Überblick und runden Ihr Profil durch sehr gute EDV-Kenntnisse - insbesondere der MS-Office-Anwendungen - ab

Wir bieten

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Teilzeit (50%) mit Bezahlung nach Entgeltgruppe 5 TVöD
  • Zahlreiche attraktive Arbeitgebervorteile wie Zusatzversorgungskasse und ein hoher Zuschuss zum JobTicket
Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Schwab, 0761/201-3030.

Bewerben Sie sich online bis 21.07.2024 (Kennziffer E2496).