Gruppenleiterin (a) Servicedesk

  • Stadt Freiburg im Breisgau
  • Berufserfahrung
  • IT
  • Vollzeit
  • Publizierung bis: 21.07.2024
scheme imagescheme imagescheme image
Wir lieben Freiburg, weil...

es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Deshalb freuen wir uns auf Bewerbungen (a)ller, die für ihr Thema brennen und uns und unsere Stadt weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt – dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.

Die Stadt Freiburg sucht Sie für das Fachamt für Digitales und IT als

Gruppenleiterin (a) Servicedesk

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für das Störungsmanagement/ Auftragsmanagement und die Einsatzplanung im Servicedesk und entwickeln das Aufgabengebiet Richtung IT Qualitätsmanagement in Abstimmung mit der zuständigen Führungskraft weiter
  • Sie koordinieren und steuern den Ablauf bei hoch priorisierten Tickets über alle Teams im IT-Service, u. a. zur Sicherstellung der geeigneten Maßnahmen und Abhilfen sowie zur Einhaltung der Servicezeiten
  • Sie sind zuständig für den Prozess Problem-Management inkl. Analyse, Identifizierung und Bewertung von Problemen aus den verschiedenen IT-Bereichen sowie bei der reaktiven und proaktiven Beseitigung von Störungsursachen und deren Dokumentation
  • Sie bearbeiten Tickets mit Störungsdiagnose, Ticketerstellung und führen eine Erstlösung ggf. per Fernwartung durch

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über
    > ein abgeschlossenes Hochschulstudium im IT / MINT-Bereich oder
    > ein abgeschlossenes sonstiges Hochschulstudium mit Berufserfahrung im IT-Bereich oder
    > eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker_in mit mehrjähriger Berufserfahrung oder
    > eine abgeschlossene Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung aus dem IT-Bereich
  • Idealerweise haben Sie gute Kenntnisse im Qualitätsmanagement und in der Anwendung eines Auftrags-/Assetmanagements-Systems und kennen sich mit den IT- und Client-Technologien gut aus
  • Sie sind sehr kundenorientiert, teamorientiert und verfügen über eine hohe Problemlösefähigkeit

Wir bieten

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle mit Bezahlung bis Entgeltgruppe 10 TVöD, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen – die Stelle kann im Rahmen der familienfreundlichen Arbeitsgestaltung auch in Teilzeit mit einem Umfang von mindestens 80 % besetzt werden
  • Werden Sie Teil eines dynamischen Teams, welches gemeinsam herausfordernde und interessante Aufgaben meistert
Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Michael Schulz, 0761/201-5540 oder
Herrn Wolfgang Koberitz, 0761/201-5550.

Bewerben Sie sich online bis 21.07.2024 (Kennziffer E8324).