Handwerker (a) im Straßenbau

  • Stadt Freiburg im Breisgau
  • Technische Berufe (Sonstige)
  • Vollzeit
scheme imagescheme imagescheme image
Wir lieben Freiburg, weil...

es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Deshalb freuen wir uns auf Bewerbungen (a)ller, die für ihr Thema brennen und uns und unsere Stadt weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt – dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.

Die Stadt Freiburg sucht Sie für das Garten- und Tiefbauamt als

Handwerker (a) im Straßenbau

Das packen Sie an

  • Sie sorgen dafür, dass Straßen, Wege und Plätze im Freiburger Stadtgebiet in Schuss bleiben, dabei führen Sie Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten (Asphalt-, Pflaster-, Maurerarbeiten) durch
  • Im Bereich der Gewässerunterhaltung sorgen Sie für die Böschungssicherung, stellen Zu- und Abläufe her und halten diese instand
  • Im Winter sorgen Sie für sichere Straßen und führen im Rahmen der Rufbereitschaft Räum- und Streuarbeiten auf Straßen, Wegen und Plätzen durch

Ihr Werkzeugkoffer

  • Sie haben bestenfalls eine abgeschlossene Ausbildung als Straßenbauer, Straßenwärter, Betonbauer, Maurer (a) oder eine sonstige abgeschlossene handwerkliche Ausbildung
  • Idealerweise haben Sie Berufserfahrung im Bereich Straßenbau und -unterhaltung oder im Maurer- bzw. Betonbauerhandwerk und kennen sich mit Asphalt- und Pflasterbauweisen aus
  • Wir freuen uns außerdem über den Führerschein Klasse BE oder C1E, gute Ortskenntnisse in Freiburg und die Bereitschaft, flexibel im Stadtgebiet eingesetzt zu werden

Unser Angebot

  • Mehrere unbefristete Stellen in Vollzeit mit Bezahlung bis Entgeltgruppe 6 TVöD, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • Bei uns gestalten und unterhalten Sie die Infrastruktur im gesamten Stadtgebiet – eine abwechslungsreiche Tätigkeit an der frischen Luft in einem kleinen kollegialen Team
  • Arbeits- und Sicherheitsausrüstung, Hansefit, ein hoher Zuschuss zum Deutschland/JobTicket, zusätzliche Altersrente, Betriebliches Gesundheitsmanagement, tätigkeitsabhängige Zuschläge, Jahressonderzahlung…
Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Wiestler, 0761/201-4750 oder Herrn Zeiher, 0761/201-4751.

Bewerben Sie sich online bis 16.06.2024 (Kennziffer E5828).