Pädagogische Fachkraft (a) für sprachliche Bildung

  • Stadt Freiburg im Breisgau
  • Soziale Berufe (Sonstige)
  • Teilzeit
  • Publizierung bis: 04.08.2024
scheme imagescheme imagescheme image
Wir lieben Freiburg, weil...

es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Deshalb freuen wir uns auf Bewerbungen (a)ller, die für ihr Thema brennen und uns und unsere Stadt weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt – dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.

Die Stadt Freiburg sucht Sie für das Amt für städtische Kindertageseinrichtungen als

Pädagogische Fachkraft (a) für sprachliche Bildung

Ihre Aufgaben

  • Die Weiterqualifizierung, Beratung und Begleitung des Teams und der Leitung zu den Themen Alltagsintegrierte Sprachliche Bildung, Sprachförderung und Spracherwerb liegt in Ihren Händen
     
  • Sie setzen neben der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung die intensive Sprachförderung (ISF+) des Landesprogramm KOLIBRI und bringen Kompetenzen verlässlich voran
     
  • Sie kümmern sich um die nachhaltige Implementierung sprachfördernder Strukturen und entsprechendem Fachwissen in der Einrichtung
     
  • Darüber hinaus entwickeln Sie die Zusammenarbeit mit den Eltern im Hinblick auf Sprachförderung, sprachliche Bildung und Spracherwerb weiter
 

Das bringen Sie mit

  • Sie sind staatlich anerkannte Erzieherin (a) oder haben ein abgeschlossenes Studium der Pädagogik der Kindheit mit staatlicher Anerkennung oder eine andere Qualifikation entsprechend § 7 Abs. 6 Ziff. 2 KiTaG
  • Im Idealfall verfügen Sie über berufliche Erfahrungen im Bereich der sprachlichen Bildungsarbeit in Kindertageseinrichtungen
     
  • Eine Zusatzqualifikation für sprachliche Bildungsarbeit in Kindertageseinrichtungen bzw. der Erwachsenenbildung sowie Erfahrungen mit dem infans-Konzept der Frühpädagogik sind von Vorteil
     
  • Sie zeichnen sich durch Ihr sicheres Auftreten und Ihre Team- und Kommunikationsfähigkeit und der Bereitschaft zur offenen Arbeit aus

Wir bieten

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Teilzeit mit 50% in Entgeltgruppe S8b TVöD SuE
     
  • Der aktuelle Einsatzort ist die Kita Landwasser
     
  • Ein vielfältiges pädagogisches Arbeitsfeld und Unterstützung bei Ihrer fachlichen Weiterentwicklung durch ein umfangreiches Fortbildungsangebot, Supervision und Fachberatung
     
  • Attraktive Arbeitgebervorteile wie z. B. Hansefit, einen hohen Zuschuss zum Deutschlandticket, Fahrradleasing, eine betriebliche Altersvorsorge sowie tolle Fortbildungsangebote
Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Haaga, 0761 / 201-6556.

Bewerben Sie sich online bis 04.08.2024 (Kennziffer E9217).