Vermessungsingenieurin, Architektin, Bauingenieurin, Wirtschaftswissenschaftlerin (a) als Sachgebietsleitung Immobilienbewertung / Geschäftsstelle Gutachterausschuss

  • Stadt Freiburg im Breisgau
  • Technische Berufe (Sonstige)
  • Voll/Teilzeit
  • Publizierung bis: 21.07.2024
scheme imagescheme imagescheme image
Wir lieben Freiburg, weil...

es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Deshalb freuen wir uns auf Bewerbungen (a)ller, die für ihr Thema brennen und uns und unsere Stadt weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt – dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.

Die Stadt Freiburg sucht Sie für das Vermessungsamt als

Vermessungsingenieurin, Architektin, Bauingenieurin, Wirtschaftswissenschaftlerin (a) als Sachgebietsleitung Immobilienbewertung / Geschäftsstelle Gutachterausschuss

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten das Sachgebiet Immobilienbewertung / Geschäftsstelle Gutachterausschuss mit derzeit 11 Mitarbeitenden. Hierbei bringen Sie das Sachgebiet voran, steuern die Aufträge sowie Ressourcen und sind für die Personalbedarfs- und Personaleinsatzplanung, außerdem für den Haushalt und die Gebühren zuständig
  • Sie organisieren und führen die Gutachterausschusssitzungen
  • Sie erarbeiten Statistiken, Analysen und Auswertungen z.B. für den Freiburger Grundstücksmarktbericht, Bundesstatistiken oder für die Bodenrichtwertermittlung, außerdem koordinieren und entwickeln Sie die Führung der Kaufpreissammlung weiter
  • Im Bereich der kommunalen Beratungsstelle beraten Sie in allen Bewertungsfragen und bearbeiten bedeutende Einzelfragen im Auftrag der städtischen Ämter, Eigenbetriebe und Institutionen
  • Sie erstellen Gutachten und gutachterliche Stellungnahmen von besonderer Bedeutung z.B. für Enteignungen und städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen

 

Das bringen Sie mit

  • Sie haben eine der folgenden Qualifikationen:
    • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom Uni) in folgenden Bereichen:
      • Vermessungswesen / Geodäsie / Geoinformatik
      • Wirtschaftswissenschaften (VWL/BWL)
      • Immobilienwirtschaft oder
    • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Bachelor/ Diplom FH) in den o.g. Bereichen und mehrjährige Berufserfahrung in der Immobilienbewertung
  • Sie besitzen idealerweise Erfahrungen in der Wertermittlung, ausgeprägte Kenntnisse im Immobilienbereich, Kenntnisse in den statistischen Auswerteverfahren sowie analytische Fähigkeiten
  • Durch Ihr gutes Zeitmanagement, Ihre gute Organisationsfähigkeit und Ihre vernetzte Denkfähigkeit können Sie die Aufgaben termingerecht planen und koordinieren
  • Sie haben eine ausgeprägte Zielorientierung und können durch Ihre Motivationsfähigkeit Ihre Mitarbeitenden im Sinne der Zielerreichung begeistern; gleichzeitig fördern Sie die Kooperations- und Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Eine nach A 13 h.D. LBesO bewertete Vollzeitstelle bzw. ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit mit Bezahlung bis Entgeltgruppe 13 TVöD, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen. Im Rahmen der familienfreundlichen Arbeitszeitgestaltung kann die Stelle auch mit einem Umfang von mindestens 80% besetzt werden
  • Eine verantwortungsvolle und anspruchsvolle Führungsposition mit einem hohem Gestaltungsspielraum in einem engagierten Team
  • Viele attraktive Arbeitgeberleistungen wie z.B. eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge, ein hoher Zuschuss zum Job-/Deutschlandticket, Fahrradleasing, eine Mitgliedschaft bei Hansefit sowie vielfältige Fortbildungs- und Gesundheitsangebote
Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Gering, 0761/201-4220.

Bewerben Sie sich online bis 21.07.2024 (Kennziffer E3603).