Die wichtigsten Informationen

Erzieherin (a) im Anerkennungsjahr – KiTa

im Amt für städtische Kindertageseinrichtungen
Voraussetzungen
  • Mittlere Reife
  • Deutsch Sprachniveau B2
Start und Dauer
  • Das Anerkennungsjahr startet immer am 1. September eines Jahres
  • Es dauert ein Jahr
  • In Summe dauert die Ausbildung 4 Jahre. Wir bieten bei uns das Berufspraktikum im 4. Ausbildungsjahr.
Ausbildungs- und Berufsinhalt

Staatlich anerkannte Erzieher_innen arbeiten in Kinderkrippen, Kindergärten, Kindertagesstätten, Kinderhäusern und Horten, z.T. mit integrativen oder inklusiven Konzepten. Erzieher_innen werden für die Arbeit mit Kindern von 0 bis 14 Jahren ausgebildet.

Während der Ausbildung lernst Du viele wichtige Dinge! Dazu gehört zum Beispiel Folgendes:

  • tragfähige Beziehungen zu jedem einzelnen Kind aufbauen
  • jedes Kind durch förderliche Entwicklungs- und Bildungsprozesse individuelle zu unterstützen 
  • die Bildungs- und Entwicklungswege der Kinder als Grundlage der weiteren pädagogischen Arbeiten aufmerksam zu beobachten und zu dokumentieren
  • Förderung von Bildungs- und Entwicklungsprozessen der Kinder im emotionalen, kognitiven, sozialen, motorischen und kreativen Bereich während des Freispiels und in Form von Angeboten und Projekten
  • die aktive Teilhabe der Kinder an der Gemeinschaft ermöglichen
  • Führung von Lern- und Bildungsbereichen
  • enge Zusammenarbeit mit den Eltern

Gliederung der Ausbildung

1. Jahr: Berufskolleg
2. + 3. Jahr: schulische Ausbildung an einer Fachschule für Sozialpädagogik (mit Praxisphasen in Kindertageseinrichtungen)
4. Jahr: Berufspraktikum

Plus-Punkte
  • gute Übernahmechancen
  • Attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag im Öffentlichen Dienst
  • Aktions-Einführungswoche als Auftakt
  • Jobticket komplett bezahlt
  • Hansefit

Entgelt

4. Jahr: 1.802,02 € (brutto)
Und nach der Ausbildung?

Bei Übernahme kannst Du ab 3.526,31 € brutto verdienen – je nach Stelle danach natürlich auch mehr. (TVöD VKA Entgeltgruppe S 8a Stufe 2)

Anerkennungsjahr zur Erzieherin (a) / zur Kinderpflegerin (a)

Die Stadtverwaltung Freiburg bietet zum 1. September 2024 mehrere Plätze im Anerkennungsjahr in verschiedenen Kindertageseinrichtungen.

Zur Bewerbung