Die wichtigsten Informationen

Fachangestellte (a) für Medien und Informationsdienste

Voraussetzungen
  • Haupt- oder Realschulabschluss
  • Spaß am Umgang mit Medien
Ausbildungsdauer
  • Die Ausbildung startet immer am 1. September eines Jahres
  • Sie dauert 3 Jahre
Ausbildungs- und Berufsinhalt

Fachangestellte für Medien und Informationsdienste haben vielseitige Arbeitsplätze in allen Bereichen von Bibliotheken und Informationseinrichtungen.

Während der Ausbildung lernst Du viele wichtige Dinge! Dazu gehört zum Beispiel Folgendes:

In der Stadtbibliothek

  • Anmeldung und Beratung von Leser_innen und was dabei zu beachten ist
  • Organisation der Medienausleihe
  • das Bestellen, Bearbeiten, Bereitstellen von Medien
  • Umgang mit der EDV in den Bereichen Bibliothekssoftware, Datenbank- und Internetrecherche, Bürokommunikation
  • Umgang und Kommunikation mit den Kund_innen der Bibliothek

Im Augustinermuseum

  • Bestellen und Bearbeiten von Medien (Inventarisierung, Katalogisierung…)
  • Medienbestandspflege und Literaturrecherche z.B. zur Vorbereitung der Ausstellungen
  • Umgang mit der EDV in den Bereichen Bibliothekssoftware, Museumsdatenbank, Datenbank- und Internetrecherche, Bürokommunikation
  • Gezielte Beratung und Rechercheunterstützung auf Anfrage
  • Befassen mit verschiedenen Bestandsgruppen im Kunstbereich für die Bearbeitung der hausinternen Systematik
Gliederung der Ausbildung

In der Stadtbibliothek

Die praktische Ausbildung erfolgt in sämtlichen Abteilungen der Stadtbibliothek, bspw.: Erwachsenen-, Kinder- und Jugendlichenbereich, Stadtteilbibliotheken und Fahrbibliotheken, Informationsabteilung, Musikbibliothek, Buchbinderei, Öffentlichkeitsarbeit, Bibliotheksverwaltung.

Im Augustinermuseum

Die praktische Ausbildung findet hauptsächlich im Lesesaal und Magazin der Bibliothek statt. Darüber hinaus wird das Kennenlernen aller Museumsbereiche gefördert, z.B.: Restaurierung, Dokumentation und Digitalisierung, Kultur und Vermittlung, Museumspädagogik.

Außerdem besteht die Möglichkeit, Praktika in Einrichtungen anderer Fachrichtungen (Archiv, Dokumentationsstellen, Bildagenturen) zu absolvieren.

In beiden Bereichen werden die theoretische Kenntnisse im Berufsschulunterricht (Blockunterricht) in Calw vermittelt.

Ab September 2024 findest Du hier den Link zur Bewerbung 2025.
Plus-Punkte
  • gute Übernahmechancen
  • Attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag im Öffentlichen Dienst
  • Verkürzte Ausbildungsdauer bei sehr guten Leistungen
  • Aktions-Einführungswoche als Auftakt
  • Zusätzliche Seminare neben Deinem Berufsschulunterricht
  • Jobticket komplett bezahlt
  • Hansefit

Entgelt

1. Jahr: 1.218,26 € (brutto)
2. Jahr: 1.268,20 € (brutto)
3. Jahr: 1.314,02 € (brutto)
Und nach der Ausbildung?

Bei Übernahme kannst Du ab 3.042,04 € brutto verdienen – je nach Stelle danach natürlich auch mehr. (TVöD VKA Entgeltgruppe 6 Stufe 1)